in Tiervermittlung
Zuletzt aktualisiert: 17 Dezember 2017

Lola
Ich bin so traurig und verstehe nichts mehr: Vor vielen Monaten ist mein Frauchen gestorben, und man hat mich
und die anderen Vierbeiner einfach aus dem Haus geworfen - ohne eine Unterkunft.
Eine meiner Freundinnen hat sich draußen leider nicht zurecht gefunden und musste langsam verhungern und schließlich sterben.
Mein einziger Platz vor dem Haus war eine Bank mit einer Schaumstoffauflage, die bei Regen und Schnee immer nass war.
Trotzdem hab ich mich da immer drauf gelegt und gewartet... bis mich jetzt endlich eine Tierschützerin gefunden und mitgenommen hat.
Ich bin noch voller Trauer und brauche etwas Zeit, bis ich wieder Vertrauen in einen Menschen finde.
Mein Wunsch wäre natürlich wieder ein liebes Heim bei Menschen, die viel Zeit und Geduld haben und wo ich für immer bleiben darf.
Für einen Kennenlern-Besuch bitte die Tel.-Nr. 0160 328 7152 anrufen. Mein Pflegefrauchen und ich erwarten Sie.