in Tiervermittlung
Zuletzt aktualisiert: 18 Januar 2018

Ich bin der Baze.
Mich hat ein sehr trauriges Schicksal getroffen und im Moment bin ich immer noch total durch den Wind.
Mein Frauchen ist vor kurzem unerwartet verstorben und die Erben wollten mich lieber tot als lebend sehen.
Eine liebe Tierfreundin hat mich in letzter Minute vor dem Vergiften oder tötlichen Schlägen bewahrt,
aber bei ihr kann ich nicht auf Dauer bleiben, weil dort eine Katze lebt, die mich einfach nicht mag und mich mobbt wo es nur geht.
Deshalb bin ich jetzt auch etwas verstört, weil ich da auch nicht bleiben kann und schon wieder umziehen muss.
Ich bin ca. 12 Jahre und kastriert, trotz meiner stattlichen 9 kg sehr sanftmütig und liebesbedürftig.
Angeblich bin ich ein reinrassiger Siam, aber Papiere gibt es nicht mehr.
Vor Abgabe werde ich natürlich noch tierärztlich gecheckt und ggf. behandelt.
Bis vor kurzem lebte ich alleine mit meinem Frauchen und möchte auch gerne wieder ein Zuhause für mich alleine bei Menschen,
die keine weiteren Tiere besitzen und ganz viel Zeit für mich haben, denn ich habe unendlich viel Nachholbedarf in Sachen Zuwendung.
Derzeit kann man mich bei Bernhardswald besuchen kommen. Mein Pflegefrauchen kann dort auch gerne mehr über mich erzählen.
Näheres vorerst bei der Katzenhilfe unter Tel-Nr. 09471 6521.