Zuletzt aktualisiert: 18 Juli 2018

NOTFALL DES MONATS

Winnie
Hallo ich bin der Winnie und schon bald 12 Wochen bei der privaten Katzenhilfe in Pflege. Langezeit wurde ich medizinisch behandelt. Zuerst hatte ich auf  meiner Pfote einen Abszess, wurde kastriert und auf Ohrmilben und so einiges mehr behandelt.
Dann stellte sich heraus, dass mein weicher Kot wohl eine Ursache haben muss und ich hatte ganz hartnäckige Giardien (Darmparasiten). Die sind jetzt zwar weg, aber trotzdem bin ich ernährungstechnisch sehr sensibel und benötige hochwertiges Futter und brauche Personal, die auf meine Gesundheit achten.
Übrigens frisches Putenfleisch liebe ich sehr.
Eigentlich könnte ich seit 3 Wochen schon umziehen, aber irgendwie scheinen mich alle zu übersehen. Klar ich bin jetzt ziemlich gefrustet durch die vielen Medis und das eingesperrt sein und da zeige ich halt ab und zu meinen Unmut. Auf der Pflegestelle gibt man sich zwar große Mühe, aber da ist ein kranker Kater, den ich nicht stören sollte und einige Katzen, die richtige Zicken sind.
Ich bin halt ein junger Kater von ca. 2-3 Jahren und ich möchte raufen und spielen, aber die Miezen dort haben überhaupt keine Lust dazu.
So bin ich jetzt ziemlich einsam und möchte hier endlich raus und mein eigenes Zuhause haben…
Ich will unbedingt baldmöglichst im Garten tollen und laufen und laufen und auf Bäume klettern.
Hat denn niemand ein Herz für mich?
Mein Pflegefrauchen erzählt Euch gerne mehr über mich unter Tel-Nr. 09471 6521 und besucht werden kann ich in Burglengenfeld.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok